Fußball-Bezirksliga
SSV Wildpoldsried vergibt viele Chancen

Eine 2:3 (1:1)-Niederlage kassierte der SSV Wildpoldsried beim BCA Oberhausen. Dabei versäumte der SSV, die guten Chancen im zweiten Abschnitt zu verwerten. Oberhausen begann stark und ging durch einen Kopfball von Ciric in Führung (11.). Nach einem Foul an Simon Kuisle verwandelte Georg Maurus den Strafstoß zum 1:1 (36.).

Nach dem Wechsel kam die beste Phase der Gäste mit mehreren hochkarätigen Chancen, doch alle wurden vergeben. Nach zwei weiteren BCA-Treffern durch Mozaffari (72.) und Silva Macedo (90.+3) konnte Kuisle nur noch das 2:3 (90.+3) markieren.

Schiedsrichter Ernst (Ziertheim).

SSV Wildpoldsried Jäger, S. Hartmann, L. Schneider, Maurus, Hummel (65. M. Hartmann), J. Reichart, Saur, Dirr (86. Schuster), R. Gatti (78. Schaller), Stadtmüller, S. Kuisle.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019