Ecdc
Spielwertung für ECDC Memmingen

Mit der Niederlage im Nachholspiel gegen den SC Garmisch-Partenkirchen schienen die Frauen des ECDC Memmingen ihre Chance auf Platz drei der Eishockey-Bundesliga verspielt zu haben. Nun wurde aber vom Verband eine Spielwertung zugunsten des ECDC vorgenommen.

Die Partie gegen den bayerischen Rivalen hätte ursprünglich am 6. Februar ausgetragen werden sollen. An jenem Wochenende sagte der SC aber die Spiele gegen Planegg und Memmingen wegen Spielermangels ab. Nach Prüfung der vorgelegten Atteste stellte der Verband fest, dass der Grund für die ursprüngliche Spielabsage nicht gegeben war. Demzufolge wurden die Nachholspiele annulliert und die ursprünglichen Spiele zugunsten Planeggs und Memmingens mit drei Punkten und 5:0 Toren gewertet. Die Tabelle wurde entsprechend korrigiert.

Garmisch-Partenkirchen prüft nun seinerseits einen möglichen Einspruch gegen die Wertung des Memmingen-Spiels.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen