Großhadern
Souverän weiter

Mit einem klaren 6:1 (3:0)-Erfolg beim Landesligisten TSV Großhadern hat der Bayernliga-Tabellenführer FC Memmingen die erste Hauptrunde des bayerischen Toto-Pokals erreicht. Als vierfacher Torschütze glänzte Trainersohn Ejnar Kahric. Die Memminger Elf sah anders aus als zuletzt: FCM-Trainer Esad Kahric gönnte Kapitän Alexander Späth eine Verschnaufpause gegönnt, Stefan Zobel fehlte aus privaten Gründen. Im Tor durfte Tobias Kirchenmaier anstelle von Karl Kögel ran. Im Feld spielte der junge Korbinian Beck von Beginn.

Knuth spielt klug

Trotz etlicher guter Möglichkeiten dauerte es bis zur 36. Minute, ehe Ejnar Kahric nach feinem Zuspiel von Maximilian Knuth erstmals die Großhaderner Abwehr überwinden konnte. Candy Decker (43.) und erneut Kahric (45.) sorgten noch vor der Pause für klare Verhältnisse. In der ersten Viertelstunde nach dem Wechsel machten die Memminger mit zwei weiteren Kahric-Toren und einem Treffer von Daniel Böck das halbe Dutzend voll, um es danach etwas ruhiger angehen zu lassen.

Großhadern kam per Foulelfmeter durch Stefan Horky zum Ehrentreffer (64.). Ansonsten waren die wenigen Angriffe der Gastgeber sichere Beute von FCM-Schlussmann Kirchenmaier. 'Die Mannschaft hat die Begegnung von der ersten Minute an ernst genommen und souverän gewonnen', freute sich Trainer Kahric.

Finanziell haben beide Klubs vom angeblich attraktiveren neuen Pokal-Modus diesmal nichts gespürt. Obwohl die Qualifikationsrunde erstmals an einem Samstag stattfand, wollten nur 113 zahlende Zuschauer die Partie sehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen