Handball
SG Kempten-Kottern hat beim 23:33 gegen Herrsching keine Chance

17Bilder

Die Handballer der SG Kempten-Kottern haben gegen den TSV Herrsching eine klare 23:33-Niederlage kassiert. Die Rollen in dieser Landesliga-Begegnung waren klar verteilt. Die Gastmannschaft reiste als bisher ungeschlagener Tabellenzweiter an.

Das Team vom Ammersee gilt als einer der Top-Favoriten auf den Meistertitel. Zusätzliche Motivation dürfte auch die deutliche Niederlage in Kempten in der vergangenen Saison gewesen sein. Die Mannschaft der SG Kempten-Kottern dagegen befindet sich im Abstiegskampf und rechnete sich nur Außenseiterchancen aus.

Zu Beginn des Spiels hielten die Kemptener aber durchaus mit. Vor allem von den Außenpositionen im Angriff ging Gefahr aus. Die herausgespielten Wurfmöglichkeiten wurden von Jonas Bernick und Marco Bühler entschlossen und konsequent genutzt.

Den ganzen Spielbericht lesen Sie in der Monagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019