Heimertingen
Schwungvolle Saisoneröffnung

Beste Bedingungen zum Saisoneröffnungsspiel der Bezirksliga Süd vor einer beeindruckenden Kulisse von 700 Zuschauern. Doch am Ende gab es lange Gesichter im Lager der Platzherren nach der 2:3 (1:2)-Heimniederlage gegen den TSV Ottobeuren. Bereits nach 180 Sekunden lag der FCH mit 0:1 zurück: Nach einem Ballverlust im Mittelfeld überlief Michael Urlbauer die Viererkette des FCH und vollendete souverän. Doch die Lechner-Schützlinge schlugen zurück: Zafer Türk setzte sich im Strafraum durch, passte von der Grundlinie auf Julien Aypar, der zum 1:1 eindrückte (11.).

Als sich das Spiel gegen Ende der ersten Hälfte beruhigte, traf Urlbauer für Ottobeuren zur Halbzeitführung.

Ausgleich aus heiterem Himmel

Nach einer abwartenden Anfangsphase fiel das 2:2 wie aus heiterem Himmel: Michael Romert traf aus 25 Metern (57.). Der FCH wollte mehr, verzeichnete aber zu viele Ballverluste.

Ein Abwehr-Blackout führte zum 2:3, als Yunus Dinc den Ball durchließ und Emanuel Berger freistehend einschieben konnte (75.). Als kurz vor Spielende FCH-Kapitän Torsten Mussack an Gästetorwart Norbert Schwank scheiterte, war der Fehlstart für die Illertaler perfekt.

Schiedsrichter: Martin (Germaringen).

FC Heimertingen: Osterberger, Schmieder, Ziegler, Brader, Weidle, Reichert, Romert (65. Rieder), Stetter (79. Wiest), T. Mussack, Aypar, Türk.

TSV Ottobeuren: Schwank, Käfferlein, Ballwieser (58. Keidler), R. Berger, E. Berger, Wilhelm, Nordgauer (81. Göppel), Micheler, Dinc, Nothelfer (27. Hartmann), Urlbauer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen