Ausdauersport
Schweizer Roman Nef ist bei Walser-Trail-Challenge der Schnellste

46Bilder

Eigentlich war Roman Nef aus Appenzell in der Schweiz ins Kleinwalsertal gekommen, um bei der zweiten Walser Trail Challenge auch einmal die Aussicht auf die schöne Allgäuer Bergwelt genießen zu können.

Aber der diesjährige Sieger des Walser Ultra-Trails hatte, wie bereits im vergangenen Jahr, auch heuer kein Glück. Während der Kanzelwandtrail am Samstag noch bei strahlendem Sonnenschein stattfand, mussten am Sonntag aufgrund der schlechten Wettervorhersage die Strecken für den Walser Ultra Trail (60 km/3800 Höhenmeter) und den Walser Trail (25 km/1500) gekürzt werden.

Insgesamt kamen bei den drei verschiedenen Wettbewerben der Walser Trail Challenge knapp 700 Teilnehmer ins Ziel.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 02.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ