61. Gauschießen
Schützenverein Steinheim feiert 100-jähriges Bestehen

Landtagsabgeordneter Josef Miller und Memmingens Dritter Bürgermeister Helmut Börner eröffneten jetzt feierlich das 61. Gauschießen des Schützengaus Memmingen in der Stadionhalle im Beisein von Politprominenz und offiziellen Vertretern des Schützengaus Memmingen. Ausrichter des Gau-Wettbewerbes ist der Schützenverein Steinheim, der heuer stolz auf eine 100-jährige Vereinstradition zurückblicken kann.

Bei der Feier traten zuerst prominente Gäste an die 40 Schießstände. Neben Miller und Börner waren dies der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather, Gauschützenmeister Helmut Klatt, sein Stellvertreter Franz Morath, Gau-Sportleiter Franz Riedmiller, Gau-Schriftführer Peter Zitzelsberger, die Gau-Ehrenschützenmeister Wolfgang Becker und Kurt Schindele, Sportreferent Fritz Such, Pokal-Schützenmeister Helmut Mang sowie vom Steinheimer Veranstalter Schützenmeister Andreas Angele und der amtierende Schützenkönig Gerd Müller.

Angele betonte bei der Eröffnung, dass die Freude über das Miterleben und Mitgestalten dieses 'Meilensteins' in der Vereinsgeschichte bei den 127 Mitgliedern des Steinheimer Vereins im Vordergrund stehe.

Nach dem Bau des Schützenheimes sowie der Erweiterung und dem Anbau der Schießhalle mit 14 Ständen setze jetzt das dritte Gauschießen seit Bestehen dem Verein 'die Krone auf'. Man könne den teilnehmenden Schützen einen bunten und gut bestückten Gabentisch bieten, sagte Angele.

Miller ging auf die sehr gute Jugendarbeit des Vereins ein, die auch die Tradition der Gründer fortsetze. Börner bezeichnete Vereine wie den Steinheimer Schützenverein als 'die Seele der Dörfer und Stadtteile'. Er wünschte dem 14-tägigen Gauschießen 'viele Gäste, großen Erfolg und viele ehrenamtliche Helfer'.

Ehrenscheibe mit Kirche

Weirather brachte als Geschenk die Ehrenscheibe des Landkreises Unterallgäu mit, auf der die Steinheimer Kirche abgebildet ist.

15 Schießtage sind vorgesehen (siehe Infokasten). Die Preisverteilung findet im Rahmen des großen Festprogrammes (zwischen 6. und 10. Juni) am Freitag, 8. Juni, im Festzelt in Steinheim statt. Die Gau-Königskrönung ist für Sonntag, 10. Juni, gegen 15.30 Uhr vorgesehen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019