Judo
Schüler der Josef-Landes-Schule legen Judo-Gürtelprüfung ab

Zum zweiten Mal absolvierten Schüler der Josef-Landes-Schule nach einer Kooperation mit der Judoabteilung des TV Kaufbeurens ihre Gürtelprüfung. Ein Jahr lang hatten die Jugendlichen dafür jede Woche am Dienstagnachmittag erste Grundtechniken im Judo trainiert und sich so mit viel Fleiß intensiv auf die ersehnte Prüfung zum 8. Kyu (weiß-gelb Gurt) vorbereitet.

Natürlich war die Aufregung für die Jugendlichen groß, waren sie doch zum ersten Mal einer solchen Prüfungssituation ausgesetzt. Auch die begleitende Lehrkraft, Ursula Hörmann, fieberte mit ihren Schützlingen mit.

Jürgen Kestenus, der als Prüfungsbeobachter agierte, beschreibt den Moment der Zeugnisübergabe: 'Das ist etwas ganz Besonderes für die Kinder. Der Gürtel ist im Judo eine Art Reifezeugnis, das man immer bei sich trägt und sich verdienen muss.'

Die erfolgreichen Prüfungsteilnehmer aus der Schule waren: Jasmin Ott, Celine Lang, Denise Schmittner, Dorentina Gashi, Janette Imiella, Ursula Hermann, Bruno Azevedo, Viktor Schmid, Eugen Spe, Nico Schilling, Lucas Kleinheinz, Blerim Zejnulai und Bengisu Koyu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen