Allgäu
Schiedsrichter blicken hinter die Kulissen

Auf Einladung von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger (Zweiter von rechts) hat jetzt die Schiedsrichtergruppe Memmingen die Fußballarena an der Bodenseestraße besichtigt. Schiedsrichter-Obmann Remigius Jaut (rechts) und seine Kollegen bekamen die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Zusammen mit dem Sportreferenten des Stadtrates, Fritz Such (links), dem örtlichen Ehrenamtsbeauftragen des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB), Gerd Scheer (Zweiter von links), und Gottfried Kräften (Schiedsrichter-Beisitzer beim DFB-Bundesgericht) führten der OB und Sportamtsleiter Rainer Wölfle die Gäste. Das Stadion, so der Oberbürgermeister, sei 1929 «weit draußen vor der Stadt errichtet» worden. Die Stadionhalle stehe mittlerweile unter Denkmalschutz. Obwohl die Stadt in den vergangenen Jahren zahlreiche Turnhallen und Fußballplätze errichtet habe, gebe es immer noch Anfragen nach weiteren Trainingszeiten in den Sporthallen und auf den Fußballplätzen. «Hier im Stadion stehen derzeit 35 Mannschaften im Spielbetrieb», erläuterte der Sportamtsleiter. Foto: Pressestelle der Stadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen