Erfolg
Ruth Malsch vom 1. Kemptener Karate Dojo erkämpft Bronze im Freikampf

Einen guten Start in die Altersklasse U21 hatte Ruth Malsch vom 1. Kemptener Karate Dojo jetzt beim Internationalen Champions-Cup in Hard bei Bregenz. Die 18-Jährige erkämpfte sich den dritten Platz.

Das mit Spitzenathleten aus 14 Nationen hochkarätig besetzte Turnier wird von den Nationalmannschaften als Vorbereitungsturnier für die anstehende EM der Jugend-, Junioren- und U21-Klassen genutzt. Dementsprechend stark war auch die Konkurrenz für Ruth Malsch, die im Kumite (Freikampf) bis 60 Kilo antrat. Gleich in der ersten Runde musste sie gegen die Europameisterin von 2013, Elena Quirici aus der Schweiz, ran. In einem spannenden Kampf musste sich die Allgäuerin am Ende knapp mit 0:2 geschlagen geben. Da Quirici jedoch das Finale erreichte, hatte Malsch die Chance, sich noch auf das Podest zu kämpfen – und die nutzte sie.

Zuerst besiegte sie eine Französin mit 2:0. Im Kampf um Platz drei behielt sie gegen Elif Aygün aus Ludwigsburg klar mit 4:0 die Oberhand und durfte sich somit über Bronze freuen. Für ihre gute Leistung bei ihrem ersten Turnier in der U21-Klasse bekam Malsch auch ein Lob von Bundestrainer Klaus Bitsch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen