Fußball
Reserve-Duell: FC Memmingen II trifft am Samstag auf den FV Illertissen II

Bevor die ersten Mannschaften des FC Memmingen und des FV Illertissen in zehn Tagen im Pokal aufeinandertreffen, ist erst einmal das Reserveduell vorgeschaltet. Am Samstag um 15.30 Uhr tritt die Memminger U23-Mannschaft in der Fußball-Landesliga Südwest gegen den FVI an. Nach den letzten Ergebnissen sind die Gäste eindeutig in der Favoritenrolle.

Die Jungtruppe des FCM ist seit fünf Spieltagen ohne 'Dreier'. Illertissen hat das Feld von hinten aufgerollt. Es gab vier Siege hintereinander und auch die letzten vier Auswärtsspiele wurde allesamt gewonnen – mit einem imposanten Torverhältnis. Auf die heimische Hintermannschaft wartet somit Schwerstarbeit.

Nach der Negativserie fehlt bei der Mannschaft von Trainer Werner Moll das Selbstvertrauen, was zuletzt beim 1:2 in Ottobeuren auch zu spüren war. Er erwartet eine Trotzreaktion: 'Da müssen wir durch, aber einige werden sich auch hinterfragen müssen'.

Illertissens Trainer Roland Regenbogen (er spielte auch schon in Memmingen) ist dagegen völlig sorgenfrei, nimmt die Aufgabe aber sehr ernst: 'Mit Schönspielerei ist in Memmingen sicher nichts zu gewinnen'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen