Turnen
Neuer Plan für Schnitzelgrube in Kempten

Turner des TV Kempten können sich freuen: Vielleicht wird jetzt doch eine Schnitzelgrube in Kempten gebaut.
  • Turner des TV Kempten können sich freuen: Vielleicht wird jetzt doch eine Schnitzelgrube in Kempten gebaut.
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Nachdem der TV Kempten Oberbürgermeister Thomas Kiechle mitgeteilt hat, dass die für Turner so wichtige Grube mit Schaumstoffschnitzeln vom Verein nicht gestemmt werden kann, gibt es wieder Hoffnung. Investor Walter Bodenmüller hat angeboten, die Schnitzelgrube in seinem geplanten Sport- und Fachmarktzentrum an der Ulmer Straße zu integrieren. Ein Vorhaben, das TVK-Vizepräsident Hans Leidl und der Vorsitzende des Turngaus Allgäu, Uli Benker, sehr begrüßen.

Seit langem wünschen sich die Turner beider Vereine eine Schnitzelgrube. Die Einrichtung, sagen sie, sei deshalb wichtig, um Leistungsturner bei Stürzen vom Gerät vor Verletzungen zu bewahren. Mehr noch, sagt Leistungsturnerin Hannah Geiger. Eine Schnitzelgrube ermögliche, neue Elemente zu trainieren. Ein Doppelsalto oder ein Salto mit Schraube, den auch jüngere Sportler lernen sollen, sei in einer Schnitzelgrube „mit weichem Fall“ weniger verletzungsgefährdend. Das sei nicht nur für den Nachwuchs wichtig, sondern auch für Versierte, die wie die 27-Jährige vom TVK in der Bayernliga turnen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 30.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen