Kempten
Müde Pokalhelden

In einem packenden Derby besiegte der FC Kempten den VfB Durach glücklich, aber verdient mit 2:1 (1:0). In der ersten Hälfte bestimmten die Gastgeber vor 470 Zuschauern das Spiel. Ivan Rancic verpasste nach Zuspiel von Silvio Ionescu nur knapp (27.). Besser machte er es, als er allein auf VfB-Torhüter Rotter zulief und zum 1:0 einschob (31.). Danach wachten die müden Pokalhelden auf.

Durachs Trainer Peter Christl brachte zwei neue Spieler. Der eingewechselte Tobias Rossmann hatte dann auch kurz nach Wiederanpfiff den Ausgleich auf dem Fuß. Thum nutzte dann seine zweite gute Chance nach dem Wechsel per Kopf zum 2:0. (63.). Einen Bärendienst erwies er seiner Mannschaft jedoch beim Jubel, als er das Trikot auszog und mit Gelb-Rot zum Duschen geschickt wurde.

Später verwies Schiedsrichter Mayr mit Marcus Fenzl (65.) und Ibrahim Saricoskun (86.) zwei weitere FCK-Spieler des Feldes. Die Gäste nutzten dies durch Steffen Wachter zum 1:2 (76.). Doch der FCK verteidigte aufopferungsvoll seinen Vorsprung.

Schiedsrichter Mayr (Dinkelscherben).

FC Kempten Koytaviloglu, Hänschke, Klose, Greiter, Jocher, Sevimli (78. Engel), Ionescu (87. Buhic), Fenzl, Maier, Thum, Rancic (71. Saricoskun).

VfB Durach Rotter, Böll, Hübner, Winkler, Salkan, Mayr (46. Rossmann), Spingler, Ostheimer (66. Wachter), Rothbauer, Schmid, Bonke (46. Paljic).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen