Kaufbeuren
Mit McFeeters wieder mehr Biss zeigen

Vier Spiele hat Stürmerstar Rob McFeeters (30) mit einer Rückenverletzung nun schon pausieren müssen. Aus diesen Partien holte sein ESV Kaufbeuren gerade einmal vier Punkte. Auch wenn starke Gegner wie München, Bietigheim oder Ravensburg dabei waren, unterstreicht diese Bilanz doch die Bedeutung des Kanadiers für den Eishockey-Zweitligisten.

«Ich hoffe sehr, dass er am Wochenende spielen kann», sehnt Joker-Coach Ken Latta daher logischerweise die Rückkehr seines Angreifers herbei. Allerdings sieht er vor den schweren Aufgaben gegen den SC Riessersee (Beginn heute um 19.30 Uhr) und bei Tabellenführer Schwenningen WildWings (Sonntag 18 Uhr) nicht allzu große Chancen auf ein Comeback von McFeeters. «Er hat zwar trainiert, steht aber erst bei 40 Prozent», sagt Latta, der klarstellt: «Er hat noch Schmerzen und ich will im Hinblick auf die lange Saison kein Risiko eingehen.»

Trotz zuletzt dreier Niederlagen geht der ESVK selbstbewusst in die nächsten Topspiele. Nach zwei Heimpleiten in Folge, meldeten sich die Wertachstädter mit einem überraschenden Zähler bei Meister Bietigheim zurück. «Das war ein ganz wichtiger Punkt für uns.

Nicht unbedingt für die Tabelle, aber für die Moral», so Latta. Dass die Joker allen Teams der Liga Paroli bieten kann, will Latta auch in den anstehenden beiden Begegnungen sehen: «Wir können gegen jeden mitspielen. Aber wir brauchen dafür eine kompakte Mannschaftsleistung. Wir können es uns nicht erlauben, dass auch nur ein einziger Spieler einen schlechten Tag hat.»

Gerade im Schwarzwald wartet eine Herkulesaufgabe auf den Aufsteiger: In ihrem neu renovierten Hexenkessel haben die WildWings eine blütenweiße Weste und in sechs Partien schon 32 Mal getroffen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen