Ausdauersport
Mit dem Gleitschirm und zu Fuß von Salzburg nach Monaco: Manuel Nübel (29) aus Kempten nimmt an den X-Alps teil

Die Spannung steigt: Nach einer langen und intensiven Vorbereitung sind alle 31 Red Bull X-Alps Athleten aus 20 Nationen im Basiscamp in Fuschl am See in Österreich eingetroffen. In dem malerischen Ort im Salzburger Land treffen sie zusammen mit ihren Teams letzte Vorbereitungen und feilen an ihren Strategien für die unmittelbar bevorstehenden X-Alps 2017.

Der Startschuss fällt am kommenden Sonntag in Salzburg. Unter den 31 Ausdauerathleten, die per Gleitschirm und zu Fuß die Alpen von der Mozartstadt in Richtung Monaco überqueren, ist mit dem Kemptener Manuel Nübel diesmal nur ein Allgäuer.

Yvonne Dathe aus Halblech bei Füssen und der Fischinger Michael Gebert, die bei der letzten Auflage 2015 noch mit dabei waren, haben heuer auf den Extrem-Wettbewerb über 1138 Kilometer Luftlinie verzichtet.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 29.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019