Wassersport
Memminger Wasserballer Dritte bei Bayernpokal

5Bilder

Die Wasserballer des TV Memmingen haben beim Turnier um den Bayernpokal Platz drei erreicht. In eigenem Hallenbad verpasste das Team von Spielertrainer Marcel Frommel eine bessere Platzierung, weil sich Emil Baumeister im zweiten Turnierspiel einen Aussetzer leistete.

Er verpasste seinem Gegenspieler, der ihn davor unter Wasser attackiert hatte, einen Faustschlag ins Gesicht. Das zog eine Turniersperre nach sich. Die Memminger schlugen sich ersatzgeschwächt aber weiter wacker, gewannen gegen Delphin Ingolstadt hoch und spielten gegen die Wasserratten aus Fürstenfeldbruck 6:6 unentschieden. Turniersieger wurde der SV Augsburg.

Einen ausführlichen Bericht zum Erfolg des TV Memmingen finden Sie in der Memminger Zeitung vom 09.05.2014 (Seite 33).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen