Sport
Memminger Nachwuchs-Faustballer ins Nationalteam berufen

Die Memminger Nachwuchs-Faustballer Christoph Holzheu (Jahrgang 2002) und Johannes Theim vom SV Amendingen (SVA) haben an einem viertägigen Bundeslehrgang der Deutschen Faustball-Liga in Brettorf (bei Bremen) teilgenommen.

Dabei setzte sich Holzheu gegen die Konkurrenz durch und wurde von den Trainern in die U 13-Nationalmannschaft berufen. Auch Johannes Theim (Jahrgang 2003) erhielt gute Beurteilungen der Trainer.

Zu seinen Stärken zählten 'gutes Zuspiel, tolles Ballgefühl, klasse Reaktion und sein sehr gutes Spielverständnis'. Deswegen hat er laut SVA gute Chancen, nächstes Jahr ins Nationalteam berufen zu werden.

Mehr über den jungen Memminger Faustballer erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 30.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen