Sport
Memminger Judoka bei japanischem Fest in Augsburg

Der Judobezirk Schwaben war beim japanischen Frühlingsfest im Botanischen Garten in Augsburg mit einem Aktionsstand vertreten. Auch Judoka des TV Memmingen (TVM) nahmen daran teil.

Die Teilnahme am japanischen Frühlingsfest im Botanischen Garten in Augsburg stellte für den Judobezirk Schwaben eine Premiere dar. Geladen hatte die Deutsch-Japanische Gesellschaft (DJG), Sektion Schwaben in Augsburg.

Bei Kaiserwetter demonstrierte der Bezirk Schwaben unter der Leitung von Guido Schieber (Bezirksjugendleiter und Abteilungsleiter TV Memmingen Judo) den Besuchern im Botanischen Garten Judo in vielfältiger Weise.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Wochenendausgabe der Memminger Zeitung vom 28.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020