Faustball
Meisterschaft und Aufstieg für Faustball-Frauen des SV Tannheim

Die Gastgeberinnen vom TV Neugablonz II konnten zwar dem Meisterteam nichts Entscheidendes entgegen setzen, hielten sich aber mit 3:0 gegen TSV Schwabniederhofen schadlos und komplettierten mit dem Bronzerang das gute Allgäuer Ergebnis.

In der Südbayernliga der Männer hat sich der SV Amendingen sicher einen positiveren Saisonabschluss gewünscht. Nachdem der SVA gegen TG Landshut und TV Viechtach jeweils glatt mit 0:3 den Kürzeren gezogen hatte, rutschten die Memminger Vorstädter auf Rang sechs ab. Bei ungünstiger Auf- und Abstiegskonstellation in den oberen Ligen könnte der Klassenerhalt noch in Gefahr geraten. Unter normalen Umständen werden die Amendinger jedoch auch im nächsten Jahr in Bayerns zweithöchster Liga bleiben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen