Radsport
Mayr siegt in Deißlingen – Schmieg Dritter

Vierter Saisonsieg für Andreas Mayr (im Heuer-Cup Trikot) in Deißlingen vor Florian Tenbruck (rechts) und Christopher Schmieg (links)
  • Vierter Saisonsieg für Andreas Mayr (im Heuer-Cup Trikot) in Deißlingen vor Florian Tenbruck (rechts) und Christopher Schmieg (links)
  • Foto: Swenja Hottmann
  • hochgeladen von Sebastian Kühn

Seinen vierten Saisonsieg konnte Andreas Mayr vom Lightweight Testteam des RSC AUTO BROSCH Kempten beim zum Heuer-Cup zählenden Abendkriterium in Deißlingen am 19.07.18 feiern. Bestens unterstützt von seinen Teamkollegen Christopher Schmieg, Tim Schlichenmaier, Dario Rapps und Jonas Schmeiser gewann Mayr auf dem schnellen 80 Runden (80km) Kurs, den die 87 Starter mit einem Schnitt von über 47 km/h absolvierten, 5 von 8 Wertungen, darunter die doppelt zählende Schlusswertung und siegte deutlich vor Florian Tenbruck (Team Belle Stahlbau) und Christopher Schmieg. Schlichenmaier, Rapps und Schmeiser rundeten das perfekte RSC-Ergebnis auf den Plätzen 5, 7 und 9 ab. „Es war richtig hart und schnell heute und mir tun die Beine ganz schön weh, aber unser Sprintzug hat perfekt funktioniert“ freute sich Mayr im Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019