Eishockey
Martin Valenti (42) ist neuer Trainer beim ESC Kempten

Leitete am Donnerstagabend gut gelaunt das Training beim ESC Kempten: der neue Trainer Martin Valenti.
  • Leitete am Donnerstagabend gut gelaunt das Training beim ESC Kempten: der neue Trainer Martin Valenti.
  • Foto: Christoph Kölle
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Überraschend schnell haben die Verantwortlichen des Eishockey-Landesligisten ESC Kempten einen neuen Trainer gefunden. Keine 48 Stunden nach Bekanntwerden des Rücktritts von Franz-Josef Baader (59) wegen gesundheitlicher Probleme (wir berichteten in unserer gestrigen Ausgabe ausführlich) verpflichtete der ESC-Vorstand mit dem Ravensburger Martin Valenti einen Nachfolger.

Valenti leitete bereits am Donnerstagabend das erste Training. Bis zum Saisonstart am 12. Oktober (auswärts beim SC Forst) bleiben dem 42-Jährigen also genau zwei Wochen und vier Testspiele, um die Spieler kennenzulernen und das richtige Spielsystem und die entsprechenden Abwehr- und Angriffsreihen zu bilden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 28.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Thomas Weiß aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019