Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um drei Prozent

An den Grüntenliften in Kranzegg stehen die Schneekanonen bereit. Nach zwei Jahren wird es dort kommende Saison wieder einen Skibetrieb geben.
  • An den Grüntenliften in Kranzegg stehen die Schneekanonen bereit. Nach zwei Jahren wird es dort kommende Saison wieder einen Skibetrieb geben.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Wenn das Wetter mitmacht, können schon im Laufe des Novembers die ersten Lifte für die Wintersaison in Betrieb gehen. In der kommenden Saison steigen die Skilift-Preise im Allgäu im Schnitt um gut drei Prozent. Das geht aus einer Umfrage der Allgäuer Zeitung hervor. Die Betreiber begründen die höheren Preise mit gestiegenen Personalkosten und Energiepreisen. 

Um sich ein wenig Geld zu sparen, gibt es für begeisterte Wintersportler im Allgäu zwei große Allgäuer Saisonkarten: Die Superschnee-Saisonkarte und die Allgäu Gletscher Card. Die Superschnee-Saisonkarte gilt an fast allen Skiliften im Allgäu mit Ausnahme von Imbergbahn in Oberstaufen-Steibis sowie die Hündlebahn bei Oberstaufen-Thalkirchdorf. Auch die Allgäu Gletscher Card gilt in den meisten Allgäuer Skigebieten und darüber hinaus ab sofort auch auf den Gletschern im Pitztal und Kaunertal.

Die Grüntentlifte in Rettenberg-Kranzegg laufen in diesem Winter nach zwei Jahren ohne Skibetrieb wieder. Die Allgäu GmbH teilte der Allgäuer Zeitung mit, dass sämtliche Anlagen in Betrieb sein sollen. Auch dort sei die Allgäu Superschnee-Saisonkarte gültig. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 02.11.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Redaktion all-in.de aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019