Spielvorbericht
Letztes Auswärtsspiel der Allgäu Comets aus Kempten

Die Allgäu Comets gastieren am Sonntag in Marburg zum letzten regulären Auswärtsspiel der Saison 2016. In der Woche zuvor konnte sich der Bundesligist aus Kempten (14:54 in Mannheim) durchsetzen. Die jetzigen Gastgeber mussten gegen Frankfurt eine 7:40 Heimniederlage einstecken.

Für beide Teams ist die Saison eigentlich vorbei. Marburg steht auf Rang sieben und hat mit der Relegation nichts zu tun. Die Allgäuer sind sicher in den Playoffs. Doch hier ist der Haken an der Sache.

Die Comets haben immer noch die Chance sich den dritten Rang zu sichern und müssten somit in den Playoffs nicht gegen den Tabellenersten aus der GFL Nord antreten.

Daher heißt es für die Kemptener Footballer auch in diesem Spiel wieder einen Sieg mit an die Iller zu nehmen um die Chance auf Rang drei zu wahren.

Das Hinspiel Anfang Juli in Kempten konnten die Allgäuer deutlich mit 49:16 für sich entscheiden.

Laut Headcoach Brian Caler wird kein Spieler geschont! 'Wir haben einige Spieler die noch im Urlaub sind. Davon sind viele aus der zweiten Mannschaft und der Jugend betroffen. Wir werden das Spiel wie jedes andere angehen. Wir wollen gewinnen! Jedoch werden wir versuchen, so viel Rotation wie möglich ins Spiel zu bringen um jeden die Möglichkeit zu geben, auf dem Feld zu stehen. Leider werden von unserer Verletzten-Liste keine Spieler zurückkehren, so werden wir, wie letzte Woche mit einem Minikader nach Marburg fahren', so der Trainer.

Kickoff der Partie ist am Sonntag, den 28.08.2016 um 16:00 Uhr in Marburg.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019