Recover_recover_streifi.segeln
Laura Weegen an Rekord beteiligt

Bei der '30. Riva Regatta' am Gardasee schafften über 1100 Segler der Bootsklasse Optimist den Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde - als größte Einhand-Segelregatta der Welt. Die Sportlern im Alter von 10 bis 15 Jahren kamen aus 30 Nationen.

Erfolgreich schlug sich Laura Weegen (Rettenberg) vom Segelclub Alpsee-Immenstadt. Die Bayernkader-Seglerin schaffte den Sprung in die finale Gruppe.

Auf Platz 132 war sie zweitbestes deutsches Mädchen. Die Allgäuerin darf somit in Warnemünde/Ostsee an den Ausscheidungswettkämpfen zur Welt- und Europameisterschaft teilnehmen. Die 80 besten deutschen Optimisten-Segler sind dazu eingeladen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen