Wettkampf
Kunstflugpilot Matthias Dolderer aus Tannheim wird Neunter bei Red Bull Air Race Show in Abu Dhabi

Kunstflugpilot Matthias Dolderer aus Tannheim bei Memmingen ist mit einem neunten Platz in die Saison der 'Red Bull Air Race'-WM gestartet.

In Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten schaffte Dolderer zwar die fünftschnellste Zeit im Feld der 14 Starter, für die Runde der besten Acht reichte es aber nicht, weil Dolderer bereits im ersten K.o.-Durchgang am starken Österreicher Hannes Arch um knapp eine Sekunde gescheitert war.

"Mein Run war in Ordnung, aber nicht perfekt. Es ist natürlich schon enttäuschend, dass es für die zweite Runde nicht gereicht hat", sagte der 44-jährige Tannheimer. Der Sieg ging an den Weltmeister von 2009 und 2010, den Briten Paul Bonhomme. Das nächste Rennen findet am 16./17. Mai in Chiba in Japan statt.

Mehr über Matthias Dolderer erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 16.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen