Wertingen
Konterstarke Duracher

Mit hohem Tempo gingen beide Teams von Beginn an zur Sache. Zunächst erfolgreicher waren die Gastgeber. Nach vier Minuten steuerte Nicolas Korselt alleine auf Durachs Schlussmann Rotter zu und traf zum 1:0.

Die Gäste hatten zwar danach durchaus auch ihre Chancen, kamen aber erst nach der Halbzeit zum Ausgleich. VfB-Stürmer Stiegler ließ sich eine gute Möglichkeit nicht entgehen und überwand Wertings Torhüter Gebauer zum 1:1.

Nach diesem Ausgleich übernahmen wieder die Gastgeber das Kommando auf dem Platz und erarbeiteten sich Torchancen. Zum Beispiel in Spielminute 74, als Rolle alleine vor dem Gäste-Gehäuse auftauchte, aber in letztem Moment noch am Einschuss gehindert werden konnte. Gleichwohl: Die Duracher versuchten immer wieder mit Konter ihr Glück und waren damit stets brandgefährlich.

Schiedsrichter

Stark (Langenmosen).

VfB Durach

Rotter, Böll (67. Rothbauer), Wieczorek, Winkler, Salkan, Mayr, Spingler, Ostheimer, Mohr, Schmid (46. Wachter), Bonke.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen