Marktoberdorf
Knapper Derbysieg

Der Abpfiff war für den TSV Marktoberdorf wie eine Erlösung: Mit einem knappen 2:1 (1:1) besiegten die Gastgeber den FC Memmingen II. Die jungen Memminger beeindruckten in den ersten 30 Minuten mit gekonnten Kombinationen und vielen Torchancen. Bereits in der 15. Minute erzielte Wiedemann per Kopf nach einem Eckball das 1:0. In den folgenden fünfzehn Minuten wurde Marktoberdorf regelrecht eingeschnürt.

Doch die Gastgeber zeigten sich clever: Quasi mit ihrem ersten Angriff erzielten sie durch einen kunstvollen Heber von Michael Strehle den Ausgleich zum 1:1. Memmingen blieb trotz des Tor-Schocks brandgefährlich und hatte durch Wiedemann in der 43. Minute erneut eine Riesen-Chance.

Gastgeber nach Pause besser

Nach der Pause kamen die Hausherren besser ins Spiel. Sie setzten gegen die spielerisch überlegenen Memminger auf Kampfgeist. Beide Teams spielten nun auf Augenhöhe und hatten Chancen – doch nur Marktoberdorf nutzte sie.

In der 60. Minute war es erneut Strehle, der für die Ostallgäuer traf. Er verwandelte einen weiten Einwurf von Kapitän Pfanner mit dem Kopf ins Kreuzeck. Den engagierten Gastgebern gelang es, die knappe Führung über die Zeit zu retten. Umso größer war die Erleichterung nach diesem Kraftakt.

Schiedsrichter: Heinisch (Haunstetten).

TSV Marktoberdorf: Waldvogel, Müller, Swoboda, Strehle, D. Keller, Eiband, Pfaner, Satzger (57. Akkulak), Hauser (63. Zischka), Schmidbauer (77. Paulsteiner), Plundrich.

FC Memmingen II: Reisacher, Hipp (77. Marz), Böck, Kaiser, Bachlberger, Hörmann, Eisenmann, Saitner, Schlichting (88. Rabus), Nuscheler, Wiedemann.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen