Rugby
Knappe Niederlage für Memminger Rugby-Team, aber zwei Punkte

Im ersten Saisonspiel der Rugby-Regionalliga mussten sich die 'Eagles' beim RFC Augsburg knapp mit 26:33 geschlagen geben. Trotz guter Leistung und Halbzeitführung gelang es den Memmingern nicht, den Sieg nach Hause zu bringen.

Nach den beiden Siegen in der letzten Saison wollten die Maustädter auch diesmal wieder gegen Augsburg punkten. Obwohl mit Florian Osterrieder (Knie-OP) und Jörg Löw (Umzug) zwei Schlüsselspieler fehlten, stand TVM-Coach David Alcock ein 20-Mann-Kader zur Verfügung.

Das Spiel begann, wie es erwartet wurde: Augsburg war am Drücker und ging nach zwölf Minuten auch zum ersten Mal mit 5:0 in Führung.

Gäste mit Verletzungspech

Allmählich freilich kamen die Eagles besser ins Spiel und waren bis zur Pause die spielbestimmende Mannschaft. Sven Loesaus und Lorenz Meßmer gelangen so noch zwei Versuche; da Kapitän Simon Meßmer auch die Erhöhungen traf, stand es zur Pause 14:5 für Memmingen. In der zweiten Hälfte übernahmen aber die Fuggerstädter immer mehr das Spielgeschehen.

Zudem schlichen sich ins Memminger Angriffsspiel vermehrt Fehler ein und auch die Zuordnung in der Defensive stimmte nicht mehr. Für letzteres war ein Grund das Verletzungspech der Gäste: nachdem Paul Rzepio bereits nach fünf Minuten vom Platz musste, traf es in der 57. Minute Kapitän Meßmer, was einige Umstellungen bedeutete.

Augsburg drehte das Spiel und schnell stand es 14:26. Die TVM-Spieler gaben aber nicht auf und kämpften, so verkürzte Manuel Kremser in der 69. Minute durch einen Versuch auf 19:26. In den letzten zehn Minuten gelang es dann nochmals beiden Mannschaften, die 'Tryline' zu überqueren, was zum Endstand von 26:33 führte.

Trotz der Niederlage bekommen die Eagles zwei Punkte, einmal einen 'Offensiv Bonus Punkt' für vier Versuche und noch einen 'Defensiv Bonus Punkt' für eine Niederlage mit einer Differenz von weniger als acht Spielpunkten. (mz)

Vorschau Im nächsten Spiel am Samstag, 22. September um 13 Uhr im BBZ-Stadion erwartet der TVM den Neuling RC Unterföhring.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen