Stadtolympiade
Kletterwettbewerb der Stadtolympiade Kaufbeuren feiert mit 32 Teilnehmern eine gelungene Premiere

Viel Sonne, gute Stimmung der Zuschauer, motivierte und ehrgeizige Teilnehmer, engagierte Helfer sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Musik, Slackline und Bouldermöglichkeit in der Halle waren die Gründe, weshalb der erste Kletterwettkampf im Rahmen der Kaufbeurer Stadtolympiade so gut gelungen ist.

Die 32 Teilnehmer mussten sich im DAV-Kletterzentrum in der Buronstraße in jeweils drei Routen ihrer Wahl miteinander messen. Dabei konnten je nach Schwierigkeitsgrad der Route und erreichter Höhe unterschiedlich viele Wertungspunkte erreicht werden.

Die Belohnung für die Mühen des Aufstiegs waren nicht nur ein Wettkampf-T-Shirt, das jeder Teilnehmer bekam, sondern auch die attraktiven Siegerpreise und das Bewusstsein, bei der Premiere eines attraktiven Kletterwettbewerbs am Kaufbeurer Kletterturm teilgenommen zu haben.

Den ersten Rang belegte am Schluss allerdings kein Allgäuer, sondern die Favoritin und ehemalige deutsche Meisterin Andrea Eisenhut.

Zweiter wurde Philipp Martin aus Großkemnat, der mit seinen erst 16 Jahren in die schwerste Wettkampfroute im Schwierigkeitsgrad << 9 >> einstieg und dabei eine beeindruckende Leistung zeigte. Gut konzentriert war auch Manuel Löffler aus Kaufbeuren. Er durchstieg alle drei gewählten Routen bis zum Ende und erreichte mit seiner eleganten Kletterweise souverän den dritten Platz.

Dieser olympische Tag war im besten Sinne Werbung für den Klettersport. Der DAV freut sich schon auf weitere spannende Titelkämpfe in den nächsten Jahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen