Sport
Kletterwand in Kaufbeuren für Anfänger geplant: 90.000 Euro für den Nachwuchs

90.000 Euro wird die neue Kletterwand kosten, die im Sommer auf dem Areal der Sektion Kaufbeuren-Gablonz des Deutschen Alpenvereins gebaut wird. Vorsitzender Ralf Trinkwalder rechnet damit, dass etwa ein Drittel der Kosten über Zuschüsse abgedeckt wird. Bei der Mitgliederversammlung im Vereinsheim wurde Susanne Kraus zur Zweiten Vorsitzenden gewählt.

70 Mitglieder waren der Einladung zur Jahresversammlung gefolgt und lauschten den Ausführungen des Vorstandsgremiums, die mit zahlreichen Bildern auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen gemeinsamen Unternehmungen und Touren zurück blickten. Besonders der engagierte Nachwuchs wurde ausgiebig gelobt.

Die Mädchen und Jungen bauten beispielsweise gemeinsam Vogelhäuschen, die rund um die Anlage an der Buronstraße befestigt wurden. Neben der Unterstützung für die Vögel hoffen die Organisatoren, dadurch die Anzahl an Insekten und Spinnen rund um die Kletterwand reduzieren zu können.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen