Schüler-Winterspiele
Kilian Richter aus Börwang gewinnt Silbermedaille im Skicross

Großen Jubel im Kemptener Team gab es am letzten Wettkampftag bei den 6. Internationalen Schüler-Winterspielen in der russischen Millionenstadt Ufa: Kilian Richter, 15, aus Börwang gewann die Silbermedaille im Skicross, das seit 2010 olympisch ist.

Am ersten Wettkampftag hatten die Langläufer gegen den eisigen Wind bei minus 20 Grad zu kämpfen. Die 14-jährige Lea Heckmair kam nach 3,5 km in klassischer Technik mit 14 Sekunden Rückstand auf einen Medaillenrang als Elfte ins Ziel und hätte bei alleiniger Wertung ihres Jahrgangs die Goldmedaille gewonnen.

Beim Skicross setzten sich die beiden Kemptener in der Qualifikation souverän durch und überstanden ihre Achtelfinalläufe. Kilian Richter kam bis ins Finale, wo er einem Lokalmatadoren aus Ufa unterlag.

Den ganzen Bericht über die Schüler-Winterspiele im russichen Ufa mit allen Ergebnissen der Allgäuer Teilnehmer finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 06.03.2013 (Seite 30).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen