Kevin Volland auf einem guten Weg

Kevin Volland (16) startet voll durch. Der junge Fußballer, der aus Thalhofen bei Marktoberdorf stammt, hat sich in der Bundesliga-B-Jugend des TSV 1860 München durchgesetzt.

Der Stürmer bestritt in der laufenden Saison alle fünf Partien über 90 Minuten, zählt zu den absoluten Stammspielern und erzielte schon drei Treffer. Darüber hinaus zählt Volland, Sohn des ehemaligen Eishockey-Profis Andreas Volland, zum erweiterten Kader der U17-Nationalmannschaft und nahm kürzlich am Lehrgang in der Sportschule Ruit teil. Sein Ziel ist ein fester Platz im Nationalkader und damit die Teilnahme an der U17-Europameisterschaft im nächsten Jahr in Deutschland. (bs)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019