Ringen
Kemptener Ringer verlieren Landesliga-Kämpfe

15Bilder

Nichts zu holen gab es für die Landesliga-Ringer des TSV Kottern bei der WKG Willmering/Cham. Mit 13:22 (8:12) mussten sich die Sankt Manger beim Tabellenzweiten aus der Oberpfalz geschlagen geben und stehen nun auf Rang fünf.

Auch beim Liga-Rivalen SV 29 Kempten lief es nicht gut: Im ersten Rückrunden-Heimkampf unterlag der SV 29 dem SC Anger II klar mit 12:22. Die Bundesligareserve der Gäste war eine Nummer zu groß. Nur vier von zehn Begegnungen entschied der Tabellenvorletzte Kempten für sich. Mehr über beide Kemptener Ringer-Teams lesen Sie morgen im Lokalsport Kempten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 17.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019