Karate
Kämpfer aus Durach-Weidach in Form

Stolz durfte sich Philipp Amman die Bronzemedaille bei den Slowenien Open in Lasko um den Hals hängen. Er war der beste Kumite-Kämpfer des Karatevereins Durach-Weidach, der bei der internationalen Meisterschaft durch drei Athleten vertreten war.

Amman startete mit einem 7:0 gegen einen Slowenen. Doch das zweite Duell gegen einen Italiener verlor er 2:5. In der Trostrunde besiegte er zunächst einen weiteren Slowenen, ehe er im Kampf um Platz drei auf einen ungarischen Nationalkaderathleten traf. Diesen bezwang er 4:0 und wurde Dritter.

Annalena Steidle verlor ihren ersten Kampf gegen eine Slowenin knapp nach Kampfrichterentscheid. Auch Laurenz Berner verlor sein erstes Duell, kämpfte sich aber in der Trostrunde nach vorne. Er wurde Fünfter.

Im Scheinkampf (Kata) schied Annalena Steidle im ersten Kampf aus. Laurenz Berner bewies sich in der Trostrunde und holte Platz fünf. (kru)

 

Philipp Amman

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen