Platz drei
Jüngste Starter: Elias (16) und Jonas Ouahmid (13) aus Kempten erfolgreich beim Kitesurf-Cup Sylt

Einmal mehr haben Elias und Jonas Ouahmid aus Kempten ein Ausrufezeichen in der Kitesurf-Szene gesetzt: Die beiden Brüder haben beim stark besetzten 'Kitesurf-Cup Sylt' im Team den dritten Platz belegt – als jüngstes Duo unter allen Startern.

'Wir haben vorher gehofft, dass wir auf Platz drei kommen, aber während des Wettbewerbs haben wir dann auch gemerkt, dass das tatsächlich unser Leistungsstand ist', erzählt Elias. Die Brüder sind sich einig: 'Wir sind auf jeden Fall zufrieden.' Doch mittelfristig wollen sich die Kemptener nicht auf diesem Erfolg ausruhen. Beide wollen Kitesurf-Profis werden – und sie sind auf dem besten Weg dorthin.

Mehr über die erfolgreichen Brüder erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 06.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen