Eishockey
Joker gewinnen ersten Test in Garmisch

Mit einem 3:2 Sieg beim Ligakonkorrenten SC Riessersee im Gepäck traten die Joker am Samstag abend die Heimreise an. Vor genau 1.100 Zuschauern war ein starkes erstes Drittel hauptverantwortlich für den Erfolg im Oberland. Bei den Jokern fehlten absprachegemäß Jordan Webb und Marc Sill. Besonders die jungen Eigengewächse traten hierbei in Erscheinung.

Bereits nach 10 Sekunden nutzte Dennis Drommeter eine Unachtsamkeit in der Riesserseer Defensive. Gegen Mitte des ersten Drittels schraubten Christof Aßner und Daniel Oppolzer das Ergebnis auf ein komfortables 3:0 und sorgten erst einmal für ungläubiges Staunen auf den Rängen.

Nachdem die erste halbe Stunde Florian Hechenrieder seinen Kasten sauber gehalten hatte, ersetzte Thomas Tragust diesen für den Rest der Spielzeit.

Die Gastgeber kamen in Überzahl durch Rainer Suchan im zweiten Drittel zum Anschlußtreffer. Mehr ließen die Joker allerdings nicht mehr zu, hatten ihrerseits auch weitere Chancen, für eine höhere Führung zu sorgen.

Auch im Schlußabschnitt ließen die Joker lediglich ein Gegentor zu und bäumten sich erfolgreich gegen alle weiteren Versuche der Gastgeber. Für ein erstes Testspiel machte der Auftritt der Joker Appetit auf mehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen