Memmingen
Jahresversammlung beim ECDC Memmingen: Gemsjäger neuer Jugendleiter, Vetter die Nummer 1

Der Eishockey-Bayernligist ECDC Memmingen wird vermutlich mit drei Auswärtsspielen in die neue Saison starten. Dies wurde am Abend bei der Jahresversammlung des Vereins bekannt. Ferner wurde bei dem Zusammentreffen teilweise neu gewählt. Neuer Jugendleiter ist Peter Gemsjäger.

Ihr erstes Spiel der neuen Saison werden die «Indians» am Freitag, 16. Oktober, vermutlich in Dorfen bestreiten. Zwei weitere Partien in der Fremde zum Auftakt sollen folgen. Die Maustädter starten auswärts, weil sie dem Fußball-Bayernligisten FC Memmingen ausweichen wollen. Hintergrund sind zwei Flutlichtspiele des FCM am 16. Oktober (gegen Thannhausen) sowie am 30. Oktober (gegen Aindling).

«Weil ich das kurzfristig erfahren habe, habe ich versucht, die Heimrechte zu tauschen», sagte der Vorsitzende des Vereins, Helge Pramschüfer am Dienstag. Teils müssten die Gegner der Veränderung noch zustimmen.

Alle Stimmen bekam am Abend Peter Gemsjäger bei der Wahl zum neuen Jugendleiter. Gemsjäger hatte dieses Amt seit April bereits kommissarisch ausgeübt. Eingesprungen war seinerzeit auch Claudia Just als Schatzmeisterin, sie wurde nun ebenfalls offiziell in das Amt gewählt. Neuer dritter Vorsitzender ist seit Dienstagabend Markus Eckert.

Der Verein gab bekannt, dass derzeit noch mit zwei Spielern verhandelt werde. Zur neuen Nummer 1 wurde Patrick Vetter ernannt. ECDC-Vize Karl-Heinz Hefele: «Er hat zuletzt eine gute Leistung gezeigt und sich das verdient.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen