Radsport
Hühnlein wird World Games Champion in Saalbach

Birgitt Hühnlein (Mitte) wird World Games Champion in Saalbach
  • Birgitt Hühnlein (Mitte) wird World Games Champion in Saalbach
  • Foto: Günter Wittmann
  • hochgeladen von Sebastian Kühn

Starke Leistung von Birgitt Hühnlein vom RSC AUTO BROSCH Kempten bei den World Games of Mountainbiking im österreichischen Saalbach-Hinterglemm am 08.09.18: Die 48-jährige Obergünzburgerin gewann mit neuem Streckenrekord von 4:14h und knapp 20 Minuten Vorsprung die Damenkonkurrenz auf der 58km-Strecke mit 2.920hm. „In den Abfahrten war ich nach meinem schweren Sturz in Pfronten anfangs noch etwas unsicher, aber ich hatte super Beine“ freute sich Hühnlein über den Titel des World Games Champion.
Einen weiteren Podiumsplatz erkämpfte sich Frank Fabinger (47) aus Untrasried als 3ter der Klasse Master Men auf der 42km Strecke mit 1980hm. Nino Hölzle wurde 4ter in der Klasse Senior Master Men auf der 58km Strecke, Günter Wittmann 12ter in derselben Klasse auf der 31km Strecke mit 1.160hm.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019