Allgäu
Hochverdienter Erfolg für den FC Memmingen

Fussball II Zu einem hochverdienten 2:0 (1:0) Testspielsieg kam Bayernligist FC Memmingen am Samstag auf dem Kunstrasenplatz des Memminger Stadions gegen den österreichischen Regionaligadritten FC Hard. Auf dem schneebedeckten und nur schwer bespielbaren Platz war der FCM über 90 Minuten hinweg gesehen die klar spielbestimmende Mannschaft.

Nach 33 Minuten gelang schließlich der Führungstreffer durch Ejnar Kahric nach Vorarbeit von Geburtstagskind Candy Decker. Dann dauerte es bis zur 78. Minute, ehe Xhelal Miroci für den 2:0-Endstand sorgte. (lie)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ