Laufsporttag
Heiße Temperaturen beim Laufsporttag in Kempten

50Bilder

Dieser Frühlingstag war wie eine Fata Morgana: 'Für einen Rekord war es heute einfach zu heiß', sagte der Kenianer Isaac Mwangi nach seinem Sieg beim Laufsporttag in 1:06:56 fast schon entschuldigend.

Viele der 1000 Starter beim Hauptlauf über 21,1 Kilometer erreichten mit knallroten Gesichtern das Ziel und wären am liebsten in eine Wanne voll mit Eiswürfeln gehüpft.

Nach anfänglichem Frust über so manch verpasste Bestzeit kehrte auch bei anderen Läufern die Fröhlichkeit bald wieder zurück. 'Was soll’s? Das war heuer mein erster Lauf in der Sonne', war mehrfach zu hören. Auch den Läufern über 5-Kilometer setzten die hohen Temperaturen zu.

Insgesamt verzeichnete Organisator Joachim Saukel erneut 2.400 Teilnehmer beim Laufsporttag mit 'Kids Run', 5-Kilometer-Rennen und Halbmarathon.

Den ganzen Bericht über den Laufsporttage in Kempten mit den Zeiten der besten Läufer finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.04.2013 (Seite 19).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen