Vorbereitung
Heiß auf Eis: Die Joker des ESV Kaufbeuren sind bereit für die neue Saison

Auch wenn der Sommer gerade Mangelware ist: An Wintersport denkt momentan wohl niemand.

In Kaufbeuren aber bereiten sich die Joker schon jetzt auf die nächste Saison vor. Das erste Training des Eishockey-Zweitligisten findet nächste Woche statt. Sieben Neuzugänge gibt es zu vermelden, und die gilt es, möglichst gut in die Mannschaft einzufügen. Doch damit nicht genug. Hinzu kommen noch die Streitigkeiten zwischen der Deutschen Eishockey-Liga und der Eishockey-Spiel-Betriebsgesellschaft.

Die DEL ist für die 1. Liga zuständig, die ESBG für die zweite. Aufstiege und Spieleraustausche werden normalerweise über einen Kooperationsvertrag geregelt - doch dieses Mal kam es zu keiner Einigung und damit auch zu keinem Vertrag. Das hat auch Auswirkungen auf den ESVK.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019