Sport
Handball-Talent Stefan Salger aus Oberstaufen will Profi werden

Anfang Februar 2014 wechselte Handballtalent Stefan Salger aus Oberstaufen vom Landesligisten TV Immenstadt zu den Rhein-Necker-Löwen nach Mannheim, wo er im Juniorenteam des Bundesligisten spielt.

Der 2,07 Meter große Rückraumspieler setzt seine in Kempten begonnene Ausbildung zum Physiotherapeuten in Mannheim fort. Die Allgäuer Zeitung sprach mit dem 18-jährigen Oberallgäuer über seine sportliche Entwicklung und über seine Ziele.

Wie es Stefan Salger in der Fremde ergeht und wie sein Tagesablauf ausschaut, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 03.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen