Handball-Bezirksliga
Handball-Bezirksliga: TVM II hat nach 35:21 gegen Biessenhofen alle Trümpfe in der Hand

  • Foto: Ingo Jensen/Jensen Images (Foto: Ingo Jensen/Jensen Images)
  • hochgeladen von Allgäuer Zeitung

Mit einem 35:21-Kantersieg gegen den Tabellenzweiten TSV Biessenhofen hat der TV Memmingen II (TVM) in der Handball-Bezirksliga den ersten Tabellenplatz gefestigt und jetzt alle Meistertrümpfe in eigener Hand.

Nachdem die Biessenhofener während der Woche ihr Nachholspiel in Peißenberg mit 30:22 gewonnen hatten, waren sie in der Tabelle am TVM vorbeigezogen. Mit dem deutlichen Sieg in heimischer Halle holten sich die Maustädter jetzt aber postwendend den ersten Platz zurück und stehen mit 34:8 Punkten vor dem TSV Biessenhofen (33:9).

Nun brauchen sie nur noch einen Punkt

Nun müssen die Memminger am letzten Spieltag der Saison am 21. April in heimischer BBZ-Halle nur noch einen Punkt holen, um Meister zu werden. Angesichts des Gegners, dem auf dem drittletzten Tabellenplatz stehenden SC Uhofen-Germering, rechnen eigentlich alle im TVM-Lager fest mit diesem Punkt. Das Hinspiel hatte der TVM mit 42:27 gewonnen.

Der Spielverlauf gegen Biessenhofen lässt sich recht schnell erzählen: Bereits nach der ersten Halbzeit war eigentlich alles gelaufen. Das TVM-Team präsentierte sich in der sehr gut gefüllten BBZ-Halle wieder von seiner stärksten Seite und war dem Gegner bis zur Pause über die Spielstände 5:1 und 9:2 bis zur 19:7-Halbzeitführung schon deutlich enteilt.

In der zweiten Hälfte brachte das Memminger Team den Vorsprung dann routiniert nach Hause. Dieser schrumpfte nach der Halbzeit beim Stande von 21:11 zwar kurzzeitig noch auf zehn Tore, näher kamen die Biessenhofener aber nicht mehr an die Memminger heran. Der TVM war an diesem Tag einfach klar die bessere Mannschaft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019