Regionalliga
Härtetest im zweiten Vorbereitungsspiel des FC Memmingen

Das zweite Vorbereitungsspiel ist für den Fußball-Regionalligisten FC Memmingen schon ein Härtetest. Am Samstag (13 Uhr) geht es gegen die Reserve des Drittliga-Tabellenführers 1. FC Heidenheim, die in der Oberliga Baden-Württemberg zuhause ist.

Im vergangenen Winter setzte es gegen diesen Gegner eine 1:5 Niederlage. FCM-Trainer Thomas Reinhardt will im erneuten Aufeinandertreffen ein deutlich besseres Ergebnis erreichen.

Angesichts vieler Ausfälle durch Krankheit und Verletzungen haben Reinhardt und sein Trainerkollege Robert Manz derzeit kaum Möglichkeiten, personell etwas auszuprobieren. Die gesunden Spieler werden am Wochenende auf zwei Mannschaften aufgeteilt, weil die U23-Truppe zuvor schon um 11 Uhr gegen den SV Reinstetten im Einsatz ist. Mehr als zwei Startaufstellungen sind trotz eigentlich großen Kaders derzeit nicht möglich.

Simon Ernemann (Schambeinentzündung) fällt einige Zeit aus. Leistungsträger wie Sebastian Bonfert, Steffen Friedrich, Ümüt Sönmez Burak Tastan und auch Candy Decker befinden sich derzeit nur im Lauftraining ohne Ball. Neuzugang Dennis Vatany soll gegen Heidenheim II auf der zentralen Mittelfeldposition getestet werden.

Mit Steffen Friedrich (20), Christoph Glas (21) und Robin Scheerer (19) haben drei weitere Spieler für die nächste Saison zugesagt: Steffen Friedrich hat in dieser Saison bislang zehn Regionalliga-Spiele bestritten, dabei erzielte er zwei Treffer. Der athletische Mittelfeldmann hat nicht nur einen wuchtigen Schuss, sondern ist auch für seine gewaltigen Einwürfe mittlerweile ligaweit bekannt.

Christoph Glas zog sich in der U23-Mannschaft einen Kreuzbandriss zu und fällt für den Rest der Spielzeit aus. Er zählte bislang zum erweiterten Kader und will nach seiner Verletzung im Sommer wieder voll angreifen.

Robin Scheerer ist einer der Perspektivspieler aus dem eigenen Nachwuchs, der bis zu seiner Knieverletzung kurz vor der Winterpause eine deutliche Aufwärtsentwicklung zeigte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen