Motorsport
GT-Masters-Finale: Andreas Weishaupt vom Kemptener Renstall Abt holt den Gentleman-Pokal

'Jetzt ist meine Titelsammlung komplett', lachte Christian Abt nach einem erfolgreichen Saison-Finale in der ADAC GT-Masters-Serie auf dem Hockenheimring. Sein Fahrerduo Nicki Thiim und Junior Jordan Lee Pepper gewann das letzte Saisonrennen und Andreas Weishaupt sicherte sich in einem packenden Finale die 'Gentleman-Wertung'.

Dieser Pokal fehlte Christian Abt noch in seiner Sammlung als Rennfahrer und Teamchef. Überhaupt waren die beiden Rennen auf dem Hockenheimring ein versöhnlicher Abschluss für den Kemptener Rennstall nach einer verkorksten Saison.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 06.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ