Ottobeuren
Glücklicher Erfolg

Im Duell der Aufsteiger gewann der TSV Ottobeuren mehr als glücklich mit 1:0 (0:0) gegen BSK Olympia Neugablonz.

Die erste Chance hatten die Gastgeber durch einen Weitschuss von Markus Nordgauer. Danach hatte Neugablonz mehr vom Spiel – und fünf gute Chancen (20., 23., 34, 40. und 42 Minute). Nach dem Seitenwechsel brachte TSVO-Trainer Bernd Scherer mit Klaus Ballwieser und Emanuel Berger zwei Urlaubsrückkehrer, um das Offensivspiel zu beleben. Dies gelang dem TSVO dann auch phasenweise. Es gab erste 'Lebenszeichen' durch Michael Urlbauer (58.) und Emanuel Berger (67.). Die bis dahin größte Chance verpasste wenige Minuten vor Schluss Florian Bader. Nach einem schönen Angriff scheiterte er aus 12 Metern Entfernung an Torwart Staroweit.

Als jeder im Stadion mit einem Unentschieden rechnete, wurde Emanuel Berger nach einem schönen Zuspiel im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Andreas Käfferlein zum Siegtreffer. Der Neugablonzer Waldemar Staroweit erhielt die Rote Karte, weil er sich nach dem Elfmeterpfiff nicht beruhigen konnte.

Schiedsrichter Keppeler (Auerbach).

TSV Ottobeuren Gerte, A. Käfferlein, Schmidt, Kille, Kössler (46. Ballwieser), Keidler, Wagner (46. E. Berger), M. Urlbauer, R. Berger, Nordgauer (70. Bader), Ch. Hartmann.

BSK Ol. Neugablonz D. Staroweit, Martin, Braun, Göttle (75. Moreno), Heiser, Sylejmani (80. Momoh), V. Ferrara, G. Dellaira, Erhart (60. A. Dellaira ), Goelemez, W. Staroweit.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen