Gelungene Heimpremiere

Die Heimpremiere unter dem neuen Trainer Helmut Wahl ist dem Eishockey-Landesligisten ESC Kempten geglückt: Die 'Sharks' gewannen am Sonntagabend vor knapp 200 Zuschauern mit 4:1 gegen den Aufsteiger EC Senden. Nach der knappen 3:4-Niederlage am Freitag in Schongau gelang somit der erste Saisonsieg.
Die Kemptener mussten sich ganz schön ins Zeug legen, bis dieser Erfolg feststand. Gleich in den ersten Minuten gerieten die 'Sharks' zweimal in Unterzahl, was die Sendener aber nicht nutzen konnten. Doch in der 8. Minute war es dann so weit: Senden ging in Führung, nachdem der Puck unglücklich an einem Kemptener Spieler abprallte und ins Tor sprang. Der ESC erkämpfte sich mit einem Doppelschlag durch Tore von Andreas Ziegler (9.) und Dominic Markert (9.) eine 2:1-Führung. Bis zur Drittelpause hätten die Kemptener in Überzahlsituationen noch höher in Führung gehen können.

Das zweite Drittel hatte kaum begonnen, als Klaus Forster einen tollen Pass auf Tobias Jörg spielte. Er tanzte durch die gegnerische Abwehr und schloss eine tolle Einzelleistung zum 3:1 ab. Spätestens ab diesem Zeitpunkt hatten die 'Sharks' ihren Gegner fest im Griff. Mit einem Mann mehr auf dem Eis konnte Tobias Pichler den Vorsprung weiter ausbauen – 4:1.

Im ruppigen Schlussdrittel, in dem der Sendener Manuel Stöhr eine Spieldauerstrafe erhielt, verteidigten die Gastgeber ihre Führung und feierten einen verdienten Sieg.

Statistik

ESC Kempten – EC Senden 4:1 (2:1,2:0,0:0)

Tore 0:1 Germain (8.), 1:1 Ziegler (9.), 2:1 Markert (9.), 3:1 Jörg (22.), 4:1 Pichler (32.).

Strafzeiten Kempten 22 Minuten, Senden 28 + 40 Minuten.

Zuschauer 198

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen