Special Fußball SPECIAL

Landesliga
FV Rot-Weiß Weiler stürzt von Platz 1 auf 7 in nur sieben Tagen

Drei deftige Niederlagen innerhalb von sieben Tagen mit 2:12 Toren haben den FV Rot-Weiß Weiler in der Landesliga Württemberg ordentlich abstürzen lassen. Von Platz eins rutschten die Westallgäuer auf Rang sieben ab. Der Rückstand auf Tabellenführer TSG Ehingen beträgt nun sechs Punkte, der Vorsprung auf die Abstiegsrelegation nur noch sieben. Ein Grund für den rasanten Absturz ist sicherlich die angespannt Personalsituation.

Trainer Werner Tangl standen zuletzt gegen Berg (1:4) nur noch zwölf halbwegs gesunde Spieler zur Verfügung. Aufgefüllt wurde der Kader mit AH-Spieler Hansi Heim (44) sowie Stürmer Christian Meißle (23) aus der 'Zweiten', der in der Schlussphase sein Debüt geben durfte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen