Special Fußball SPECIAL

Verletzung
Fußballprofi Mario Götze aus Ronsberg hofft auf Saison-Endspurt

Fußball-Nationalspieler Mario Götze ist auf dem Weg der Besserung – und hofft auf Einsätze für Borussia Dortmund im Saison-Endspurt. Die Schambeinentzündung, die den 19-jährigen Ronsberger kurz vor dem Rückrundenstart außer Gefecht setzte, hat Götze laut kicker auskuriert. In der mehrwöchigen Reha bei Klaus Eder in Donaustauf hat der Nationalspieler so gut gearbeitet, dass er schon bald wieder ins Mannschaftstraining einsteigen soll.

Gegen Wolfsburg am Osterwochenende könnte Götze – zuletzt am 11. Dezember beim 1:1 gegen Kaiserslautern auf dem Platz – wieder im Kader stehen. Doch nicht nur gesundheitlich geht es wieder aufwärts.

Bei der Präsentation der neuen A-Klasse wurde der Ronsberger als Markenbotschafter von Mercedes vorgestellt. 'Ich freue mich sehr, Teil einer so herausragenden Marke zu sein', so Götze.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen