Sport
Fußball-Ergebnisse vom Wochenende aus dem Allgäu

SpVgg Kaufbeuren (Landesliga): Coach Fred Jentzsch zeigte sich nach dem knappen, aber verdienten 3:2-Heimerfolg von Landesligist Kaufbeuren gegen die Reserve des FV Illertissen mehr als zufrieden. Die Mannschaft habe die Möglichkeiten zu fast einhundert Prozent genutzt.

BSK Neugablonz (Bezirksliga): BSK-Vorstandsmitglied Peter Seidel war nach dem kuriosen 4:4-Torspektakel gegen den TSV Haunstetten völlig aus dem Häuschen. Nach der 2:0-Führung sah Neugablonz bereits wie der sichere Sieger aus.

SVO Germaringen (Bezirksliga): Mit dem 2:1-Erfolg beim TSV Bobingen hat sich der SVO wieder gemeinsam mit Schwaben Augsburg an die Tabellenspitze der Bezirksliga Süd gesetzt.

SV Pforzen (Kreisliga): Das war ein heißes Spiel, beschrieb Walter Berkmüller den 5:3-Sieg über den SV Amendingen. Nach frühem Rückstand folgte eine klare 4:1-Führung, ehe die Gäste nochmals auf 4:3 herankamen.

Alle anderen Ergebnisse finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 03.09.2013 (Seite 30).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019